„Lebender Drechslerstand“ im Olympiadorf Seefeld

17. – 19. September 2010
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Drechseln ist ein zerspanendes Fertigungsverfahren (Technik) für Holz und dieses Verfahren bezeichnet man als Drehen. Gedreht wird manuell auf einer Drehbank wobei sich der Körper (Holzstück) in der horizontalen Ebene zentrisch um seine Achse dreht. Durch Anwendung schneidender Werkzeuge werden Holzspäne abgeschabt und dem Körper eine bestimmte Form gegeben.Nur ein ganzes Holzstück gedreht aus dem Stamm des Baumes widerspiegelt seinen Charakter und ist in seiner Form ein einzigartiges Unikat.

Gelesen 3389 mal